In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Plein Filter



Mit dieser Spielanleitung wird erstmals eine Methode für eine systematische Pleinverfolgung der Öffentlichkeit vorgestellt, die den höchsten Sicherheitsanforderungen genügt. *

Durch die systematische Herausfilterung der gefallenen Zahlen auf lediglich ein bis zwei Spielzahlen (es kamt ja schließlich nur eine Zahl jeweils fallen - warum also mehr spielen als nötig?) wird das Spiel kurz, überschaubar und effizient

Die umseitige Statistik belegt dies klar.

Jeden Tag wurde beginnend mit dem ersten Tagescoup, um ein reproduzierbares Ergebnis zu erhalten, eine Partie gespielt. Die Aufgabenstellung war mindestens 1000 Stücke zu gewinnen. Am 1.7. war es soweit. Mit genau 1022 Stücken Überschuß war das Ziel nach genau 178 Partien erreicht. Hierbei dauerte die einzelne Partie nur durchschnittlich 20 Coups.
Die ersten 12 Coups dienen der Vorbuchung. Danach wird nach den Regularien von PLEIN FILTER die Satzzahl oder die zwei Satzzahlen bestimmt. Es kann auch vorkommen, daß die Vorbuchungszeit um einige Kugeln verlängert werden muß, aber das ist selten.



Mit wenigen klaren und unmißverständlichen Regeln werden die Spielzahlen ermittelt
♦ Monatsergebnisse von 500 Stücken Plus bei nur
leicht gesteigerter Spieldauer sind keine Utopie sondern Wirklichkeit.

♦ Eine spezielle Sicherheitsvariante steigert den
prozentualen Überschuß und damit die Sicherheit.



Die entsprechenden, dies belegenden gedruckten Originalpermanenzen können Sie bei uns gerne einsehen.

Sollten Sie über einen Personalcomputer verfugen, können Sie von uns auch eine Demonstrationsdiskette erhalten, die Ihnen die Permanenzzahlen und die Spielzahlen mit den Einsatzpunkten und den Gewinn- bzw. Angriffssalden am Monitor direkt vorspielt.
Dadurch können Sie leicht die Ergebnisse der Prüfstrecke nachvollziehen und mit den im Handel erhältlichen Permanenzen des 1. Halbjahrs Bad Homburg 1989 vergleichen.

Spielbeschreibung:Pleinspiel auf eine oder v»ei ZahlenReines Gleichsatzspiel ohne ProgressionVorbuchungszeit nur 12 CoupsSpieldauer nach Satzbeginn maximal auch 12 CoupsEs gibt keine Ansammlung von Regeln, sondern eine klare und logische Struktur der Filtrierung. Jeder kann dies nachvollziehen und im Casino zu seinem Nutzen praktisch anwenden. Zur Sicherheit hat de/ Erfinder sämtliche Partien für die Systemschrift zur Verfügung gestellt und jeder Schritt läßt sich nachvollziehen. Kugel für Kugel mit den relevanten Entscheidungskriterien. Keine Frage bleibt offen - alles ist klar.

Unabhängig von der umseitigen Statistik haben wir auch Versuche gemacht, mehr bzw. mit geringerem Kapital zu gewinnen.Diese Versuche bestätigten einerseits die Statistik und zeigten auch weitere Möglichkeiten, die ebenfalls in der Systemschrift beschrieben sind.

Wir versprechen Ihnen keinen dauerhaften Gewinn von einem Stück mit 3 Monaten Umtauschrecht, sondern wir sagen klar

Die Statistik mit all ihren Gewinnen bei dem geringen Kapitalbedarf stimmt. Wenn Sie einen Fehler finden erhalten Sie sofort Dir Geld wieder zurück!

Dies können Sie ja leicht nachprüfen, da die Partien in der Systemschrift komplett abgedruckt sind und die Halbjahrespermanenz Bad Homburg 89 im Handel erhältlich ist


 

79,00 EUR

 

Preis enthält 7% USt.

 
 
Anzahl:   St